Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Dienstag, 02. Juli 2024, 11:00 Uhr
B293, Schwaigern – Leingarten, Baden-Württemberg (Landkreis Heilbronn)

Schwerer Frontalzusammenstoß auf B293 bei Schwaigern:

Zwei Fahrzeuge kollidieren frontal zwischen Schwaigern und Leingarten – ein weiterer Pkw wich in den Graben aus, um eine Kollision mit der Unfallstelle zu verhindern – eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss durch die Feuerwehr mit schwerem technischen Gerät befreit werden – beide Fahrzeuge wurden total beschädigt – zwei Personen wurden zum Teil schwer verletzt

Feuerwehr und Rettungskräfte im Einsatz – Bundesstraße gesperrt – Ermittlungen dauern an

(jb) Nach einem schweren Unfall musste die B293 zwischen Schwaigern und Leingarten am Dienstagmittag voll gesperrt werden. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Laut Polizei kam es gegen elf Uhr zu dem Frontalzusammenstoß. Nach ersten Ermittlungen der Beamten war eine Autofahrerin in Richtung Heilbronn unterwegs, als sie auf gerade Strecke mit dem Wagen in den Gegenverkehr geriet. Dort prallte sie frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Der Fahrer des BMW wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr musste das Dach und die Tür entfernen um den Schwerverletzten zu befreien. Die Fahrerin des VW wurde laut Polizei ebenfalls schwer verletzt. Ein Mitsubishi hinter dem BMW wich, um eine Kollision mit der Unfallstelle zu verhindern, in den Graben aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Strecke war über mehrere Stunden gesperrt.

Zum Download unseres Materials bitte anmelden:

Nach oben scrollen

ER24 Kundenportal – Zum Download unseres Materials bitte anmelden!

Sie haben noch keinen Zugang oder sind noch kein Kunde bei uns? Dann setzen Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung.