Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Dienstag, 18. Juni 2024, 11:00 Uhr
Pforzheim, Baden-Württemberg (Enzkreis)

Nach nächtlichem Großbrand in Pforzheim:

6000 Quadratmeter große Halle stand in den frühen Morgenstunden in Flammen – Technisches Hilfswerk mit Bagger und Feuerwehrkräfte bis in den Nachmittag mit Nachlöscharbeiten beschäftigt – hoher Sachschaden, keine Verletzten

THW und Feuerwehr nach Brand noch mehrere Stunden im Einsatz – Nachlöscharbeiten dauern an

(jb) Nach dem Großbrand einer rund 6000 Quadratmeter großen Halle in der Nacht zu Dienstag in Pforzheim, sind die Einsatzkräfte auch am Vormittag noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Gegen 3:40 Uhr war eine Lagerhalle an der Bundesstraße B10 in Flammen aufgegangen. Die Halle wurde dabei erheblich in Mitleidenschaft gezogen bzw. zerstört worden. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen keine. Die Nachlöscharbeiten werden wohl noch bis in den Nachmittag andauern. Das Technische Hilfswerk Pforzheim befindet sich mit einem Bagger vor Ort. Die Lagerhalle muss abgerissen werden. langwierige Tätigkeit, welche viel Zeit und Kraft kostet, so ein Feuerwehrsprecher vor Ort. Die Ursache für den Brandausbruch in der Lagerhalle sind Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Zum Download unseres Materials bitte anmelden:

Nach oben scrollen

ER24 Kundenportal – Zum Download unseres Materials bitte anmelden!

Sie haben noch keinen Zugang oder sind noch kein Kunde bei uns? Dann setzen Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung.