Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Montag, 01. Juli 2024, 20:30 Uhr
Karlsruhe, Baden-Württemberg (Karlsruhe)

Großer Polizeieinsatz nach Schüssen in Karlsruher Oststadt:

Schüsse aus Dachfenster eines Mehrfamilienhauses in der Lachnerstraße – schwer bewaffnete Polizisten stürmen betroffene Wohnung – zwei tatverdächtige Personen werden vorläufig festgenommen – Drohne der Polizei in der Luft – Rettungskräfte und Notarzt stehen eine Straße weiter in Bereitstellung

Polizei und Rettungskräfte im Einsatz – Gebiet wurde weiträumig abgesperrt – Hintergründe derzeit noch unklar – Schreckschusswaffe sichergestellt

(jb) Mehrere Schüsse führen zu großem Polizeieinsatz am Montagabend gegen 20:30 Uhr in der Lachnerstraße in der Karlsruher Oststadt. Am Montagabend kommt es in der Karlsruher Oststadt zu einem größeren Polizeieinsatz. Rettungskräfte und ein Notarzt stehen eine Straße weiter in Bereitstellung. Schwer bewaffnete Polizisten umstellen ein Mehrfamilienhaus. ,,Mehrere Schüsse wurden aus einem Dachfenster abgefeuert meldeten Notrufteilnehmer. Auch beim Eintreffen der Polizei fielen weitere Schüsse“, so ein Polizeisprecher auf Anfrage vor Ort. Eine Drohne der Polizei kam zum Einsatz. Starke Polizeikräfte stürmten die Wohnung und konnten zwei Personen vorläufig festnehmen. Eine Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Die Ermittlungen der Polizei laufen. Gegen 21.30 Uhr konnten die Sperrmaßnahmen beendet werden.

Zum Download unseres Materials bitte anmelden:

Nach oben scrollen

ER24 Kundenportal – Zum Download unseres Materials bitte anmelden!

Sie haben noch keinen Zugang oder sind noch kein Kunde bei uns? Dann setzen Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung.